1.PNG

Nizwa, Bahla und Schloß Jabreen

Sie werden um 8 Uhr mit einen klimatisierten Geländewagen von ihrem Reiseführer im Hotel abgeholt. Nach einer eineinhalb stündigen Fahrt erreichen wir die ehemalige Hauptstadt des Oman, Nizwa. Als erstes besuchen wir den Souk der aus mehreren großen Hallen und vielen kleinen Geschäften einen besonderen Querschnitt der omanischen Kultur zeigt. Anschließend besuchen wir die Festung mit seinem beeindruckenden Kanonenturm, von dessen Plattform man eine wunderschönen Rundblick auf die Oase von Nizwa hat. Weiter geht es Richtung Bahla wo wir einen Fotostop an der größten Lehmfestung der Welt machen. Danach steht das Wohnschloß Jabreen am Programm. Die Festungsanlage beeindruckt besonders durch ihre gut erhaltenen Deckenmalereien, den Wandfrescen und der außergewöhnlichen Architektur. Anschließend geht es zurück nach Muscat. Ankunft im Hotel ca. 18 Uhr.

nizwa-bahla.jpg

Reisezeit 1. Jänner bis 31. Dezenber

Im Preis inbegriffen:
English sprechender Fahrer/Guide in klimatisiertem Geländewagen
Eintritt in Museen und Festungen
Wasser und soft drinks während des Tagesausfluges


Im Preis nicht inbegriffen:
5% Mehrwertsteuer
Mittag- und Abendessen
Alkoholische Getränke
Alle persönlichen Ausgaben


Zusatzinformationen:
Die oben angegebenen Preise sind nur gültig bei Abholung aus einem der Muscat Stadthotels.
Tourguides in einer anderen Sprache können gegen einen Aufpreis von OMR 45 gebucht werden.
Dieser Aufpreis ist gültig per Fahrzeug.
Auf Wunsch besorgen wir in Lunchpaket gegen einen Aufpreis von OMR 6 pro Person.