1.PNG

Wadi Tiwi, Sur und Bimmah sinkhole

Sie werden um 8 Uhr mit einen klimatisierten Geländewagen von ihrem Reiseführer im Hotel abgeholt. Wir verlassen Muscat in Richtung Quyriat und fahren entlang der Küste bis Tiwi. Von dort geht es hinein ins Wadi. Wadi Tiwi ist bekannt als das Wadi der neun Dörfer und beindruckt durch seine vielen Terassen Felder und grandiosen Gesteinsformationen. Während der Fahrt bis ans Ende des Wadis, wir erreichen eine Seehöhe von ca. 1500 m, machen wir mehrere Stops um um die außergewöhnliche Landschaft und die darin eingebetteten kristallklaren Wasserpools zu genießen. Nachdem wir das Wadi verlassen haben geht es weiter nach Sur. Dort machen wir als erstes einen Stop am Leuchtturm des alten afrikanischen Hafen in Ayjah, von wo aus man einen wunderschönen Ausblick auf die Stadt Sur hat. Anschließend besuchen wir eine der letzten Dauwh Werften.

wadi-tiwi.jpg

Hier können sie den Handwerkern zusehen wie die alten Holzschiffe in tratitioneller Handarbeit hergestellt werden. Am Rückweg nach Muscat machen wir noch einen Stop am Bimah sinkhole. Eine eingestürzte Höhle die einen großen, mit kristallklarem Wasser gefüllten, Krater gebildet hat. Ankunft im Hotel ca. 18 Uhr.

Reisezeit 1. Jänner bis 31. Dezenber

Im Preis inbegriffen:
English sprechender Fahrer/Guide in klimatisiertem Geländewagen
Eintritt in Museen und Festungen
Wasser und soft drinks während des Tagesausfluges


Im Preis nicht inbegriffen:
5% Mehrwertsteuer
Mittag- und Abendessen
Alkoholische Getränke
Alle persönlichen Ausgaben


Zusatzinformationen:
Die oben angegebenen Preise sind nur gültig bei Abholung aus einem der Muscat Stadthotels.
Tourguides in einer anderen Sprache können gegen einen Aufpreis von OMR 45 gebucht werden.
Dieser Aufpreis ist gültig per Fahrzeug.
Auf Wunsch besorgen wir in Lunchpaket gegen einen Aufpreis von OMR 6 pro Person.